Unsere Violoncelli. Im Detail.

Zangenkranz einer Kopie des "Sleeping Beauty" Montagnana Cellos von 1739
Zangenkranz einer Kopie des "Sleeping Beauty" Montagnana Cellos von 1739

In unserer Werkstatt entstehen Violoncelli nach Vorlagen von Matteo Goffriller (1659-1742), Andrea Guarneri (1626-1698), Domenico Montagnana (1686-1750) oder Antonio Stradivari (1644-1737). Diese herausragenden Vorbildinstrumente werden von uns unter klanglichen und stilistischen Gesichtspunkten interpretiert oder kopiert. 

 

Der Kaufpreis für ein Violoncello in barocker oder moderner Bauweise beträgt zur Zeit EUR 29.800,- (Inklusive 20% USt.).

 

Nachfolgend können Sie einige Beispiele unserer entstandenen Werke unter die Lupe nehmen:

Violoncello - Claudia Rook, Wien 2010 - Kopie nach Domenico Montagnana, 1739 "Sleeping Beauty"

Maße: Deckenmensur 402mm; Spielmensur (schwingende Saitenlänge) 695mm

(verkauft)


Violoncello - Kerstin Hoffmann & Claudia Rook, Wien 2008 - Interpretation nach Domenico Montagnana, 1739

(verkauft)


Hier finden Sie uns:

Ziegelofengasse 6/Top 11-12

A-1040 Wien

Österreich

Tel.: +43-1-966 1756

- - - Termine nur nach vorheriger Vereinbarung - - -

 

Termine sind in der Regel zu folgenden Geschäftszeiten möglich:

Dienstag bis Freitag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter:

Tel.: +43-1-966 1756

oder per E-Mail: